Wettangebot

Es gibt sicherlich noch den ein oder anderen Anbieter am Markt, der ein bisschen mehr Wetten im Programm hat. Aber da redet man dann teilweise auch über marginale Unterschiede oder regionale Vorteile. Sportingbet hat ein sehr großes Wettangebot und wer hier nichts findet, muss es schon echt auf die Kreisliga im Dart abgesehen haben. Ein Wettangebot ist ein sehr wichtiges Kriterium bei Wettanbietern, denn darüber bestimmt sich einfach allgemein das Angebot, also was Kunden zu erwarten haben. Der beste Service nützt ja ohne Angebot nichts. Und von den typischen Sportarten und großen Ligen bis hin zu den eher übersichtlichen Wettbewerben ist hier alles mit dabei.

Sportingbet Wettarten

Mit der Technik hat sich auch das Angebot erweitert. Sportingbet geht mit der Zeit und bietet eine große Vielzahl unterschiedlicher Wettarten an. Natürlich fängt es dabei stets klassisch an und es geht um Sieg oder Niederlage. Wobei streng genommen setzt man eben auf Sieg oder Sieg, bei zwei Mannschaften. Das wäre die 2-Weg-Wette. Kommt noch ein mögliches Unentschieden hinzu, dann ist es die 3-Weg-Wette. Für gewöhnlich bei den meisten Märkten von Sportingbet zu finden. Aber damit alleine geben sich Kunden heute nicht mehr zufrieden, vor allem auch wenn ein sehr klarer Favorit auf einen Außenseiter trifft. Spätestens dann machen die verschiedenen Wettarten Sinn. Ob nun jede Menge Torwetten, Märkte mit Handicap oder auch Kombiwetten. Letztere sind ohnehin beliebt. Mehrere Einzelwetten werden kombiniert, um eine höhere Quoten zu erhalten. Im Gegenzug ist dann auch das Risiko höher, da alle Auswahlen der Kombi erfüllt werden müssen. Besonders zu Topevents schraubt Sportingbet das Angebot in dieser Hinsicht noch ein gutes Stück nach oben.

Sportingbet Livewetten

Heute geht bei Wettanbieter im Grunde nichts mehr ohne Livewetten. Da trifft es sich natürlich gut, dass Sportingbet dafür einen eigenen Bereich eingeführt hat, der über das Hauptmenü erreicht werden kann. Livewetten unterscheiden sich im Kern eigentlich nicht von normalen Pre-Match Wetten, denn es geht auch hierbei darum, dass man Ereignisse vorhersagt. Allerdings viel schneller und eben auch immer parallel zum aktuellen Spielgeschehen. Livewetten beginnen im Grunde mit dem Anpfiff und enden mit dem Abpiff. Sportingbet hat sich in der Hinsicht breit aufgestellt und da auch viele Ligen und Wettbewerbe bedient werden, gibt es eigentlich rund um die Uhr Livewetten. Im idealen Fall sieht man die Spiele auch, zu denen man wettet. Mit der Grafik eines Spielfelds und wichtigen Informationen dazu bietet Sportingbet aber ein praktisches Hilfsmittel, wenn man die Livebilder nicht sehen kann.

Fußball Angebot bei Sportingbet

Ein Wettangebot gänzlich ohne Fußball wäre wohl etwas für die Nische, denn auf der ganzen Welt ist diese Sportart äußerst beliebt und dementsprechend bekommt sie auch bei Wettanbietern immer das größte Stück vom Kuchen geboten. Das ist bei Sportingbet entsprechend nicht anders. Kurz gesagt: Wer auf Fußball setzen will, macht bei Sportingbet nichts falsch. Das Angebot dieser Wetten ist so breit gefächert, dass man sicherlich niemals auf alle Wettbewerbe oder Ligen setzen wird. Es gibt von den Topligen wie die Bundesliga, Premier League oder Serie A bis hin zu kleineren Verbänden und Pokalen alles, was das Fußballerherz begehrt. Natürlich auch immer entsprechend von Fußball Livewetten begleitet.

Weitere große Sportarten bei Sportingbet

Mit Fußball kann man sich ohne Frage sehr lange und ausgiebig beschäftigen, aber das ist bekanntlich nicht alles. Und so ist das Angebot von anderen Sportarten ebenfalls sehr üppig bei Sportingbet ausgefallen. Es gibt zum Beispiel Tennis, Basketball, Football, Baseball oder auch Handball. Ebenso ist die Formel 1 immer vertreten. Mit anderen Worten gesagt, gibt es also auch in dieser Hinsicht nichts, was man jetzt noch bei Sportingbet vermissen könnte. Wie auch beim Fußball erhöht Sportingbet noch einmal die Schlagzahl, sobald wichtige Turniere anstehen, die eben eher selten stattfinden. Dementsprechend gibt es dann auch ab und ab besondere Boni, die nur zu einer Sportart genutzt werden können.

Andere Sportarten bei Sportingbet

Es fällt nicht weiter schwer, wenn man jetzt noch viele Sportarten aufzählen müsste. Und tatsächlich dürfte Sportingbet die meisten davon im Programm haben. Für gewöhnlich sind es die Mannschaftssportarten, die in erster Linie Millionen Publikum anziehen, aber auch anderer Sport weiß sich zu behaupten und ist vor allem auch spannend zu verfolgen. Wie wäre es beispielsweise mal mit Kricket oder Rugby. Bei Sportingbet ist beides mit im Programm. Ebenso auch Golf oder Radrennen. Mit Politik und Unterhaltung sorgt der Wettanbieter außerdem für nette Abwechslung zwischendurch, wenn es mal mit dem Sport zu viel werden sollte.

Die wichtigsten Punkte noch einmal zusammengefasst:
  • Fußball und andere große Sportarten mit vielen Ligen
  • Aufwendiger Livewetten Bereich
  • Auch kleinere Sportarten vertreten
9 von 10 Punkten

Bonus

Bei einem Wettbonus spricht man von einem Extra, das man sozusagen vom Wettanbieter erhält. Eine besonders häufige Form ist der Einzahlungsbonus. Den gibt es auch bei Sportingbet und ist für Neukunden der sogenannte Willkommensbonus. Der Vorteil davon ist, dass man zwar zunächst selbst Geld einzahlt, dafür aber auch noch extra was oben drauf bekommt, mit dem man ebenso wetten kann. Bis zu 150€ gibt es von Sportingbet für Neukunden dazu, sofern sie eine Einzahlung vornehmen. Daneben hat Sportingbet auch immer wieder andere Promotionen laufen, sodass auch Bestandskunden nicht auf dem Trockenen sitzenbleiben müssen.

Umsatzbedingungen vom Sportingbet Wettbonus

Um den Bonus von Sportingbet nutzen zu können, muss man sich natürlich erst einmal bei Sportingbet anmelden. Anschließend gilt es eine Einzahlung zu machen, die mit 100% erhöht wird. Es gibt also glatt eine Verdopplung des Einzahlungsbetrags und zwar bis zu 150€. Allerdings gibt es auch Umsatzbedingungen für den Bonus, was auch verhindern soll, dass sich Kunden den Betrag nicht einfach sofort auszahlen lassen. Mindestens müssen 20€ eingezahlt werden. Bevor der Bonus dem Konto gutgeschrieben wird, muss der Einzahlungsbetrag mindestens einmal zu einer Mindestquote von 2.10 gesetzt werden. Auch bei Kombiwetten gilt, dass jede Auswahl die Quote 2.10 nicht unterschreiten darf. Die Umsatzbedingungen können innerhalb von sieben Tagen nach der Registrierung erfüllt werden. Eine Auszahlung ist erst dann möglich, wenn der Bonus fünfmal zu einer Mindestquote von 1.50 gesetzt worden ist.

Bonuseinschränkungen bei Sportingbet

Es kann nicht einfach so jeder Kunde den Bonus für sich beanspruchen. Zunächst gilt vor allem, dass er Neukunden vorbehalten ist. Wer schon ein Konto besitzt oder den Bonus eingelöst hat, kann nicht noch einmal darauf zugreifen. Es wird auch streng darauf geachtet, dass es keine doppelten Anmeldungen gibt. Dabei ist auch darauf zu achten, dass es keine zwei Konten von einer IP-Adresse geben darf, selbst wenn es sich dabei um zwei verschiedene Personen handelt. Dementsprechend darf der Bonus dann auch nicht zweimal genutzt werden. Wohnsitz muss außerdem Deutschland, Österreich oder die Schweiz sein. Wenn die Einzahlung über Skrill (Moneybookers), Neteller oder Ukash getätigt wird, kann der Bonus nicht genutzt werden.

Sportingbet Willkommensbonus nutzen

Um den Bonus zu nutzen, muss man sich einfach nur bei Sportingbet anmelden. Anschließend hat man sieben Tage Zeit für eine erste Einzahlung. Die wird mit 100% erhöht. Wer 30€ einzahlt, kann dafür noch einmal 30€ erhalten. Jedoch gehen nicht mehr als 150€. Wer mehr einzahlt, kann trotzdem nur den maximalen Bonusbetrag erhalten. Nachdem der eingezahlte Betrag einmal zur Quote 2.10 umgesetzt worden ist, wird der Bonus dem Konto gutgeschrieben. Nach fünfmaligem Umsatz des Bonus kann dieses Geld dann ebenfalls ausgezahlt werden.

Die wichtigsten Punkte noch einmal zusammengefasst:
  • 150€ extra bei 100% Sportingbet Bonus
  • Erfüllbare Umsatzbedingungen
  • Nur für Kunden aus Deutschland, Österreich und der Schweiz
10 von 10 Punkten

Sicherheit / Lizenz

Für Kunden sollte Sicherheit an oberster Stelle stehen. Das ist auch genau der Grund, warum man bei Wettanbietern wie Sportingbet oder anderen dieser Art setzen sollte und eben nicht bei dubiosen Anbietern aus dem fernen Osten, über die es kaum Informationen gibt. Im Falle von Sportingbet kann man sicher sein, dass alles mit rechten Dingen zugeht. Wichtig ist es aber auch über den Spieler hinaus, denn natürlich sind Spielmanipulationen ein Thema, das ernstgenommen werden muss und auch von Sportingbet entsprechend behandelt wird. Offizielle Lizenzen und andere Siegel sollen zeigen, dass man die Sicherheit gewährleisten kann.

Offizielle Lizenzen und Siegel für Sportingbet

Hauptsitz von Sportingbet ist Malta, wobei das nicht alleine der schönen Gegend dort geschuldet ist, sondern vor allem der Lizenzen, die dort ausgestellt werden und die Sportwetten erlauben. Damit befindet man sich in bester Gesellschaft, die meisten Wettanbieter haben ihren Sitz entweder auf Malta oder Gibraltar. Eine offizielle Lizenz besitzt man für die EU als auch Schleswig-Holstein. Sportingbet hat sich verpflichtet, unter anderem mit dem GAMCARE Siegel, veranwortungsbewusst mit dem Thema Spielsucht umzugehen. Ebenso wichtig auch die Mitgliedschaft beim Independent Betting Arbitration Service, deren Grundsätze auf der Seite von Sportingbet nachgelesen werden können. Gewettet werden kann nur von Kunden, die mindestens 18 Jahre alt sind.

Sponsortätigkeiten von Sportingbet

Wenn Wettanbieter und Sportvereine zusammenkommen, dann ist das im Grunde eine perfekte Kombination. Für die einen geht es um Werbung, die dann an der richtigen Stelle platziert werden kann, die anderen bekommen zahlungsfreude Partner. Dementsprechend hat auch Sportingbet schon das ein oder andere Arragement in dieser Hinsicht treffen können. Viele Vereine wurden oder werden von Sportingbet gesponsort, unter anderem in der Vergangenheit auch die Wolverhampton Wanderers aus England.

Wettsteuer bei Sportingbet

Nachdem 2012 in Deutschland der neue Glücksspielvertrag in Kraft getreten ist, mussten die Wettanbieter 5% Steuer an den Staat abführen. Auch Sportingbet hat sich dazu entscheiden, wie viele andere Anbieter auch, diese Steuer mehr oder weniger an den Kunden weiterzureichen und bietet dazu verschiedene Möglichkeiten. Entweder geht die Steuer direkt auf dein Einsatz oder aber auf den gemachten Umsatz. Beim Einsatz hat man die Wahl, ob die Steuer zusätzlich auf den Einsatz dazu gerechnet werden oder im Einsatz enthalten sein soll.

Die wichtigsten Punkte noch einmal zusammengefasst:
  • Offizielle Lizenz in EU und Schleswig-Holstein
  • Verschiedene Möglichkeiten 5% Wettsteuer abzurechnen
  • Tritt als Sponsor für Sportvereine auf
9 von 10 Punkten

Quotenschlüssel / Limits

Der Quotenschlüssel ist ein zentrales Element für Wettanbieter. Er sagt eigentlich relativ viel aus, da über ihn auch berechnet wird, welche Quoten möglich sind. Der Quotenschlüssel wird auch als Auszahlungsschlüssel bezeichnet, denn seine Höhe beschreibt, wie viel Geld von den Einsätzen insgesamt ausgezahlt wird. Je höher der Schlüssel, desto mehr für die Kunden. Die Spanne die übrig bleibt, ist die Gewinnmarge, mit der der Wettanbieter rechnen kann. Sportingbet ist mit 90-91% eher im unteren Bereich angesiedelt und kann mit mancher Konkurrenz in der Hinsicht nicht mithalten. Bei manchen höherwertigen Events steigt der Schlüssel aber auch an.

Mindesteinsätze und Limits

Bei Sportingbet gibt es verschiedene Limits. Zum einen Einzahlungslimits, die aber auch mit der gewählten Zahlungsmethode zusammenhängen. Darüber hinaus gibt es auch ein Gewinnlimit. Maximal 250.000 Pfund können demnach ausbezahlt werden. Oder eben der Gegenwert in einer anderen Währung. Wetten aus Sport- und Fußball-Ligen unterliegen dem Auszahlungslimit von 20.000 Pfund. Dementsprechend kann man auch die Einsatzlimits berechnen. Für ganz spezifische Aussagen kann man dazu mit dem Sportingbet Kontakt in Verbindung treten.

Die wichtigsten Punkte noch einmal zusammengefasst:
  • Auszahlungsquote von 90-91%
  • Auszahlungslimit von 20.000 Pfund
7 von 10 Punkten

Webseite & Benutzerfreundlichkeit

Tatsächlich gibt es etwas, was noch vor dem Wettangebot ins Auge fällt, wenn man die Seite eines Wettanbieters öffnet. Und zwar ist das ganz einfach nur die Gestaltung der Webseite. Das klingt banal, doch wer sich erst um Kopf und Kragen klicken muss, bis er ein entsprechendes Angebot gefunden hat, wird nur wenig Spaß haben. Dementsprechend ist das Äußere also sehr wichtig, grundsätzlich ist es aber die Benutzerfreundlichkeit. Schließlich ist nicht jeder Kunde ein Jungspund, der mit Computer groß geworden ist. Sportingbet macht in dieser Hinsicht gute Arbeit, da die Seite sehr aufgeräumt wirkt, ohne dabei auf wichtige Informationen zu verzichten.

Aufbau der Sportingbet Seite

Sportingbet kann man gut an den Farben Rot und Blau erkennen, die auch eine gewichtige Rolle im Schriftzug spielen. Auch auf der Seite werden die Farben genutzt, wobei es vorwiegend Blautöne sind. Die wurden insgesamt gut eingesetzt, sodass man auch länger zwischen den Quoten hin und her klicken kann, ohne direkt Augenschmerzen befürchten zu müssen. Das Logo bildet dann auch eine wichtige Marke, da es oben links zu sehen ist. Darüber aber noch sind die entsprechenden Schaltflächen, mit denen sich Kunden sofort einloggen können. Oben rechts kann die Sprache ausgewählt, ebenso der Kontakt und Hilfebereich aufgesucht werden. Neben dem Logo befindet sich das breite Menü, das auch gleich aufzeigt, was Sportingbet noch alles im Programm hat. Neben Sportingbet sind das neben Casino, Games, Poker, Rubbellose und auch virtuelle Sportwetten. Der Livewetten Bereich kann ebenfalls über diesen Punkt angewählt werden. Auf der linken Seite die Kategorien, in der Mitte der Inhalt und auf der rechten Seite weitere interessante Informationen. Vor allem ist hier auch der Wettschein zu finden, den man dann mit den Wetten befüllen kann.

Mobile Angebot von Sportingbet

Damit man auf einem kleineren Display auch die Funktionen des Touchscreens gut nutzen kann, gibt es von Sportingbet auch die entsprechende App. Die ist für iOS und Android verfügbar und erlaubt eine sehr übersichtliche Darstellung des Angebots. Zwar abgespeckter dargestellt, jedoch ohne Verzicht auf die große Auswahl der verschiedenen Wetten und Märkte. So oder so kann man aber auch vom mobilen Endgerät einfach die Seite von Sportingbet besuchen. Man wird dann automatisch auf die mobile Seite umgeleitet. Für den Casino Bereich gibt es ebenfalls eine extra gestaltete Seite für die kleineren Displays.

Die wichtigsten Punkte noch einmal zusammengefasst:
  • Sauber aufgebaute und flüssige Seite
  • Markenerkennung durch Farbgebung
  • App für iOS und Android verfügbar
9 von 10 Punkten

Kundenservice

Im idealen Fall muss man als Kunde eigentlich nicht mit dem Kundenservice aufeinandertreffen. Doch von Zeit zu Zeit besteht ja doch mal eine Frage, die ganz verschiedene Bereiche rund um den Wettanbieter betreffen können. Und da es meist ums eigene Geld geht, sollte man nicht zögern und sich sofort mit dem Kundenservice von Sportingbet auseinandersetzen. Der ist übrigens sehr vorbildlich und hier verdient man sich doch ein paar Bestnoten. Für manch einfache Frage bietet sich übrigens auch der Hilfebereich an, denn hier gibt es schon jede Menge Antworten auf häufig gestellte Fragen. Auf diese Weise geht es nicht selten auch schneller.

Kontakt zu Sportingbet aufnehmen

Um in Kontakt mit Sportingbet zu treten, muss man zunächst auf den Bereich ‚Hilfe und Kontakt‘, anschließend gibt es einen weiteren Menüpunkt, der zu den Kontaktmöglichkeiten führt. Zuvor kann man auch seine Frage im Hilfebereich eingeben und schauen, ob sich nicht eine einfach Antwort finden lässt. Wesentlich stehen drei Wege zur Verfügung, mit denen man Antworten erhalten kann. Ein sehr bequemer aber auch schneller Weg ist der Livechat. Hier wird man direkt mit einem Sportingbet Mitarbeiter verbunden und kann hin und her schreiben. Schreiben geht ebenfalls über E-Mail, wobei Sportingbet ein bequemes Kontaktformular zur Verfügung stellt.

Wer anrufen möchte, der kann das mit einer der kostenlosen Nummern machen. Es gibt Nummern für Deutschland, Österreich und der Schweiz. Das ist vorbildlich und in der Regel wird man auch schnell, freundlich und kompetent bedient. Am besten hält man Namen und Benutzerkennung bereit, damit die Mitarbeiter sofort die Frage dem Konto zuteilen können. Ebenso gibt es auch eine Faxnummer, die eventuell für das Senden von Dokumenten wichtig sein kann.

Die wichtigsten Punkte noch einmal zusammengefasst:
  • Bequem das Kontakformular nutzen
  • Kostenloser Telefonsupport für Deutschland, Österreich und Schweiz
  • Im Livechat schnell mit Mitarbeiter in Kontakt treten
9 von 10 Punkten

Fazit

Nicht ohne Grund ist der Name von Sportingbet sehr bekannt. Im Bereich von Sportwetten greifen Spieler gerne darauf zurück. Über 2 Millionen sind eine stolze Zahl und trotz Aufkauf im Jahr 2012 hat sich daran nichts geändert. Im Gegensatz scheint es auch eine rosige Zukunft zu geben. Für Kunden bietet sich ein wirklich sehr gutes Wetterlebenis, das bei der übersichtlichen Seite beginnt und weiter zum großartigen Wettangebot reicht. Das ist zwar nicht ganz so groß wie von manch anderem Anbieter, aber vermissen dürfte man eigentlich nichts.

Was die Quoten betrifft, ist Sportingbet da leider nur im Mittelfeld angesiedelt und kann keinesfalls mit den Topanbietern dieses Bereichs mithalten. Der Quotenschlüssel bleibt übersichtlicher, aber im Gegenzug gibt es einen sehr guten Kundenservice mit kostenlosem Telefonsupport und auch einem Livechat. Es sind auch gerade diese Punkte, die für Kunden ebenso wichtig sind. Man macht demnach nicht viel falsch, wenn man sich bei Sportingbet anmeldet.

8.8 von 10 Punkten
zum Wettangebot von Sportingbet

related Interessante Artikel zu Sportingbet

Besucher, die sich für Sportingbet interessiert haben, haben sich auch folgende Artikel angeschaut:

icon write reviewSchreibe einen eigenen Testbericht zu Sportingbet

Wir würden uns freuen, wenn Du deine eigenen Erfahrungen und Dein Wissen mit uns und unseren Lesern teilst und einen Testbericht zum Wettanbieter Sportingbet schreibst. Um einen Testbericht für Sportingbet abgeben zu können, müssen sämtliche Felder mit einem * ausgefüllt werden.